Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am Samstag, den 11.02.17 hatte der Fanclub Meilenwölfe e.V. zur Mitgliederversammlung geladen und 1. Vorsitzender Sören Henke hatte auch dieses Mal wieder zahlreiche Neuigkeiten im Gepäck. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern waren außerdem 3 Vertreter der Supporters und Fanbeauftragter Michael Schrader anwesend, der in seinen Grußworten die Aktivitäten des Vereins lobte: „Bleibt aktiv und erfolgreich“, so Schrader. Zudem hob er besonders die Entwicklung zu einem e.V. hervor. Aktuell zählen die Meilenwölfe 114 Mitglieder. Alle 22 Pflichtspiele in der vergangenen Saison wurden mit einem eigenen Fahrtangebot angesteuert und insgesamt wurden dabei 13242 Meilen gesammelt, was 21310 Kilometern entspricht. Dabei haben 362 Fans an den Fahrten teilgenommen. Hervorheben lässt sich die enge Zusammenarbeit mit den Supporters, bei denen die Meilenwölfe regelmäßig in Austauschrunden zwischen Fanvertretern und dem Verein einbezogen werden. Auch in diesem Jahr gab es wieder einige Wahlen durchzuführen. Hierbei wurden Kevin Krause (2. Vorsitzender), Björn Henke (2. Kassenwart), und Tabea Klett (Schriftführerin) in ihren Ämtern bestätigt. Zudem wurde sich dankend von Diana für ihren Einsatz als Kassenprüferin verabschiedet und Marcel Roters in dieser Funktion begrüßt, der gemeinsam mit Andre Spierling im kommenden Jahr die Kasse prüfen wird.  Jens Ullmann liegt in der aktuellen Meilensammlung der Auswärtstouren nach der Hinrunde mit 6031 Meilen vorne und Lucas Vaglica führt die Kicktipprunde an. Des Weiteren stellte Vorstandsmitglied Nils Pöcking einige Neuerungen an der eigenen Homepage – sowie die Arbeiten an einem eigenen Shopsystem und einer App vor. Als Highlight wurde der neue Meilenblog präsentiert, welcher ab sofort unter der Adresse blog.meilenwoelfe.de erreichbar ist. Zu guter Letzt wurden die Mitglieder auch wieder über zahlreiche Termine für die kommenden Wochen und Monate informiert. Am Wochenende des 24.-25.03. wird es die nächste Fanclubveranstaltung geben. Angedacht ist unter anderem ein Ausflug zum Kartfahren in die verbotene Stadt. Am 04.04. findet das Veltins Kronkorkenschießen beim Heimspiel gegen den SC Freiburg statt. Dabei gibt es für die Mitglieder eine gute Woche vorher die Möglichkeit Interesse zu bekunden. Unter allen Interessierten wird dann der Sieger gelost. Am 13.05. findet eine Planwagenfahrt zum letzten Heimspiel gegen Mönchengladbach statt. Gegen 10 Uhr wird in Wendschott gestartet und bei „zünftigem Frühstück“, sowie ausreichend Bier eine stimmungsvolle Tour durch den Drömling bis zum Fanhaus gemacht, wo gegen 14 Uhr die Ankunft geplant ist. Unterwegs wird bei lauter Musik fröhlich gefeiert und bei dem einen oder anderen Stopp etwas „gespielt“. Weitere Termine sind die Saisonabschlussfeier am 27.05. und die Weihnachtsfeier am 22.12. Nach der Versammlung konnten sich die anwesenden Mitglieder über leckeres Essen freuen und es gab die Möglichkeit in geselliger Runde die Bundesliga-Konferenz bei Kaltgetränken zu genießen. Abschließend machten sich noch einige Mitglieder auf dem Weg in die Stadt, um dort gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen.