Zu Gast in der Hauptstadt am 22.04.17

Zu Gast in der Hauptstadt am 22.04.17

Nach dem erfolgreichen 3:0 Sieg gegen Ingolstadt starteten wir zuversichtlich um 11:30 Uhr die Fahrt nach Berlin. Weit kamen wir erstmal nicht, da sich nach knapp 20 Kilometern die erste schwache Blase meldete. Der Rest der Fahrt verlief fast normal. Sehr eifrig waren wir auf dem Weg in die Hauptstadt, was dieses Mal zusätzlich mit einem Foto aus dem Starenkasten belohnt wurde. In Berlin ging es mit voller Zuversicht ins Stadion. Auf dem Weg dahin entdeckte ich ein Pissoir, was rasch genutzt wurde. Als wir im Stadion ankamen, sah das Wetter noch gut aus. Während des Spiels unterstützten wir natürlich unseren VFL lautstark und gaben alles. Leider gingen wir nach 90 gespielten Minuten als Verlierer vom Platz,  dennoch gehen wir mit erhobenen Hauptes aus dem Spiel heraus und werden alles für den Klassenerhalt geben. Zu unserem Pech fing es dann noch an zu Hageln. Doch wenn die Sonne morgens im Osten aufgeht, geht sie abends im Westen wieder unter, also lautete die Devise schnell wieder nach Hause zu düsen. Auf der Rückfahrt wurden gemütlich noch die letzten geschmierten Brötchen gegessen und ein Stop bei der Fastfoodkette unseres Vertrauens eingelegt, damit auch die letzten Hungrigen gesättigt werden konnten. Alles in allem war es eine gelungene Auswärtsfahrt. Außerdem heißen wir unsere zwei neuen Mitglieder Gabi und Steffi herzlich willkommen. In diesem Sinne Sport frei!

 

Meilen: 276   Saison gesamt: 9506